Piccolini Aussie - Miniature Australian Shepherd
Piccolini Aussie - Miniature Australian Shepherd

"Ich hätte gerne einen Piccolini Aussie"

 

"Wie bekomme ich jetzt einen Piccolini Aussie" - Ist vielleicht die Frage die Sie sich jetzt stellen.

Die Vorgehensweisen der verschiedenen Züchter sind so unterschiedlich wie die Farbvarianten bei den Aussies und deren Charaktere.

 

Vor der Geburt

1. Informieren Sie sich über die Rasse und deren Eigenschaften und auch über die vorkommenden Gesundheitlichen Thematiken. Dies können Sie hier bei uns auf der Seite tun. Aber auch in diversen Büchern und auch in Facebook Gruppen. Gehen Sie doch schon mal zu einem der regelmäßig stattfindenen Aussie Spaziergängen in Ihrer Nähe. Termine hierzu finden Sie auch wieder in den Facebook Gruppen. Hier z.b. die Gruppe für Norddeutschland Gerne stehen auch wir Ihnen für die weiteren Informationen rund um den Aussie zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständniss dafür, dass wir dies lieber Termine geben, wenn wir keine Welpen haben. 

2. Sie sind bereits Informiert und haben evtl. schon selber einen. Sie suchen bereits nach dem richtigen Züchter? Auch da empfehlen wir den ersten Besuch bereits bevor wir Welpen haben, denn wer kann schon wirklich zuhören und eine sachliche Entscheidung treffen, wenn da diese Zuckerschnuten um einen rum tollen. Beim ersten Treffen möchten wir gerne mit Ihnen alleine sprechen. Gerne geben wir Ihnen hierzu auch am Wochenende einen Termin zwischen 10-14 Uhr. Hier haben beide Seiten die Möglichkeit sich unverbindlich kennen zu lernen. Sie können uns Löcher in den Bauch fragen und auch wir haben die Möglichkeit Ihnen beratend zur Seite zu stehen.

 

Welpen sind geboren

3. Sie sind soweit die Entscheidung zu treffen, welcher Züchter und welcher Welpe es werden soll? Unsere Welpen können Sie ab der 4 Lebenswoche besuchen. Bis zur 4 Lebenswoche führen wir lediglich Interessenten Listen. Es ist immer noch unverbindlich, denn erst ab diesem Alter können wir ein wenig mehr über die Charaktere sagen und somit können beide Seiten feststellen, ob der andere der RIchtige Partner ist.                                                                                                      Wir möchten darauf hinweisen, dass es immer noch für BEIDE Seiten unverbindlich ist. Erst ab der Reservierung mit Anzahlung ist es für beide Seiten verbindlich. Auch wir nehmen uns das Recht raus, frei zu entscheiden, wer einen Welpen von uns bekommt. Dies ist keine Aussage über Ihre Fähigkeiten einen Hund aufzunehmen.

 

4. Sie haben drüber geschlafen und sich auch bereits mehrere Züchter angesehen? Sie haben eine sachliche Entscheidung gefällt, wer der richtige Züchter für Sie ist? Sie waren bereits zum 2 Mal bei uns und sie haben eine Bauchentscheidung getroffen für welchen Welpen Ihr Herz schlägt? Wir haben auch gesagt, dass wir glauben dass DIESER Welpe zu Ihrem Lebensplan paßt? Dann können wir jetzt gemeinsam die Entscheidung fällen den Vertrag zu unterschreiben. Nach der Anzahlung reservieren wir verbindlich IHREN Welpen für Sie. Der Restbetrag ist am Tage der Abholung fällig.

 

5. Wir bitten Sie Ihren Welpen häufiger zu besuchen. In der Woche zwischen 10-17 Uhr mit Termin und am Wochenende zwischen 10-14 Uhr. Sagen Sie da einfach Bescheid ob Sie kommen. An den Wochenenden machen wir zusätzlich kleine Einheiten "Welpenunterricht" bzw natürlich eher zukünftige Hundehalter Unterricht. Wir besprechen Inhaltstoffe von Futtersorten. Was wähle ich Halsband, oder Geschirr? Was mache ich bei der ersten Begegnung mit erwachsenen Hunden? Wie wird mein kleiner Stubenrein?

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© doginson- Nicole Werth

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.